PVD Zweckbetrieb

Arbeit schaffen – Arbeitslosigkeit überwinden

Der PVD Zweckbetrieb – Produktion, Vertrieb, Dienstleistungen – engagiert sich für langzeitarbeitslose Menschen.  Ziel ist es, diese zu qualifizieren, zu beschäftigen und mit ihnen im Laufe einer Beschäftigungsmaßnahme eine neue (berufliche) Perspektive zu erarbeiten.
Der Einstieg in die verschiedenen Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote beginnt mit einem Bewerbungsgespräch, in dem Stärken, Fähigkeiten und Kenntnisse der Teilnehmerin/ des Teilnehmers erhoben werden. Außerdem besteht in diesem ersten Gespräch die Möglichkeit, persönliche Problemsituationen zu besprechen. Daraufhin wird dem arbeitslosen Menschen ein geeigneter Arbeitsplatz in den Betriebsstätten der PVD oder bei Kooperationspartnern angeboten.
Zielsetzung der Arbeit in den verschiedenen Bereichen unter sozialpädagogischer Betreuung ist, vorhandene Ressourcen bewusst zu machen, die Teilnehmer/-innen dabei zu unterstützen, neues Selbstvertrauen zu entwickeln und sie zu neuen beruflichen Aktivitäten zu motivieren. Der Erwerb bzw. Ausbau sozialer Kompetenz ist in diesem Zusammenhang ein weiteres wichtiges Thema. Die Beschäftigten erhalten hier Perspektiven für Ausbildung und Beruf.

Wir bieten Beschäftigungsmöglichkeiten mit folgenden Schwerpunkten an:

  • SecondHandKaufHaus
  • Dienstleistungen wie Umzüge, Entrümpelungen, Transporte
  • Malerei
  • Schreinerei
  • Bausanierung
  • Gartenarbeiten
  • Hauswirtschaft
  • Montagearbeiten
  • Fahrradwerkstatt
  • Elektrorecycling
  • Kreativwerkstätten

Für alle Tätigkeitsbereiche wurden Verfahren entwickelt, um die Teilnehmer/-innen sowohl berufspraktisch anzuleiten als auch theoretisch weiterzubilden. Nach Abschluss der Beschäftigung und Qualifizierung in den Arbeitsbereichen bewerben sich die Maßnahmeteilnehmer/-innen mit unserer Unterstützung wieder auf dem ersten Arbeitsmarkt.